Vorbericht BL-Wochenende

Am kommenden Wochenende ist es soweit. Das Squash Inn Team Hamborn 88 gibt sein Debüt in der 1. Squash-Bundesliga und muss gleich zweimal auswärts antreten.

Am Freitag geht es um 19 Uhr zum Team der Sport Insel Stuttgart (Sportinsel Stuttgart, Heßbrühlstraße 34). Am Sonntag müssen die Hamborner bei Mitaufsteiger 1. SL Schwandorf antreten.

Die Stuttgarter haben sich in den letzten Jahren zu einer feinen Adresse im deutschen Squashsport entwickelt. Zu den ausländischen Top-Akteuren, die zum Einsatz kommen könnten, gehören die absoluten Weltklasseakteure Gregory Gaultier und Wael El Hindi. Auf Position zwei soll der Ex-Hamborner Hansi Seestaller spielen. Dahinter stehen mit Patrick Gässler und Moritz Dahmen weitere deutsche Topspieler bereit.

Die Hamborner spielen mit einer im Vergleich zum Vorjahr deutlich verbesserten Truppe an. An Position eins wird der 24jährige Engländer Tom Richards sein Debüt im Hamborner Trikot geben. Dahinter werden der deutsche Nationalspieler Rudolf Rohrmüller und der deutsche Ranglistenvierte Raphael Kandra für die „88er“ zum Schläger greifen. Alle drei spielten noch im Vorjahr für Taufkirchen in der Bundesliga. Das Quartett komplettiert der erfahrene Hamborner Christian Wucherer.

In gleicher Besetzung fahren die Hamborner am Sonntag zum 1. SL Schwandorf nach Bayern. Wer hinter Top-Akteur Simon Parke bei den Schwandorfern zum Einsatz kommen wird, ist noch nicht genau bekannt. Zum Aufgebot zählt auch David Kandra, der Bruder von Hamborns neuer Nummer drei.

Dieser Beitrag wurde unter Hamborn I, Spieltage veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>